Naturwissenschaften
für Kinder von
4 bis 12 Jahren

Link verschicken   Drucken
 

Themen Ferienkurse

 

Osterferien 2019

 

 

Der Lenz ist da!

Der Frühling hält Einzug und in der Natur wachsen und sprießen vielerlei Dinge. Da gibt es für die Forscher-Kinder viel zu erkunden: Was geschieht eigentlich, wenn Pflanzen wachsen? Kann man Düfte einfangen und warum brauchen wir überhaupt Licht? Wieso kann ein Vogel fliegen und wie viel Kraft hat ein Hühnerei?

Die Kinder forschen und experimentieren eine Woche lang drinnen und draußen. In dieser Zeit werden viele Sinne geschärft, um die Umwelt genauer wahrzunehmen. Wir stellen z.B. eigene Düfte her, nehmen das Pflanzenwachstum unter die Lupe oder ergründen, warum es im Dunkeln nichts zu sehen gibt. Und da wir uns in den Osterferien befinden, führen die Kinder zudem spannende (und lustige) Experimente rund um’s Ei durch. In dieser Woche muss man alle Sinne beieinander haben.

Zur Anmeldung

 

 

Auf den Punkt gekommen  -  Experimentelles Verbinden von Kunst und Umwelt

Was haben die Malereien der Aborigines, Plastikflaschendeckel und Paul Klee gemeinsam? Den Punkt! In unserem Kurs stellen wir uns diversen Fragen: Wer sind eigentlich die Aborigines und warum sehen ihre Malereien so anders aus, als die in Museen? Was haben Plastikdeckel mit Kunst zu tun, gehören die nicht in den Müll? Wer war eigentlich Paul Klee und was hat er mit einem ominösen roten Punkt zu schaffen? Durch verschiedene Techniken nähern wir uns der Kunst rund um den Punkt und schulen dabei nicht nur das kreative Auge und unsere technischen Fähigkeiten, sondern lernen zudem unsere Umwelt bewusster wahrzunehmen.
Was die Kinder zum Kurs mitbringen dürfen: flache Steine, den Deckel eines (Schuh)Kartons und Plastikflaschendeckel.

Zur Anmeldung

 

Experimente-Mix zu Ostern

Diese 4 Tage versprechen eine spannende Zeit für alle neugierigen und experimentierfreudigen Kinder. Jedes Kind züchtet z.B. seinen eigenen Kristall und baut ein essbares :-) Modell nach. Wir haben viel Spaß mit Reflexionen und Spiegelungen und basteln ein eigenes kleines Fahrzeug, das mit Luft angetrieben wird. Ebenso experimentieren wir rund um den menschlichen Körper, messen unser Lungenvolmen oder erfahren, was ein "blinder Fleck" ist. Ein Wettrennen mit verschiedenen selbst gebauten Booten steht ebenso auf dem Programm wie die Frage, ob Gummibärchen tauchen können, ohne nass zu werden... Und ein paar Experimente rund ums Thema Ostern gibt es auch noch.

An jedem Tag wird zu unterschiedlichen Themen geforscht, experimentiert, gebastelt, gestaunt und gelacht.

Zur Anmeldung

 

 

-------------------------
 

Sommerferien 2019

 

Eine Reise durchs Weltall und unser Sonnensystem

Auch in 2019 steht eines unserer beliebtesten Themen wieder auf dem Programm: In dieser Woche stellen wir die Planeten unseres Sonnensystems in den Mittelpunkt. Zu jedem Planeten gibt es viele Experimente und ganz nebenbei auch viel Wissen :-). Wir basteln z.B. eine Sternenkarte, eine Sonnenuhr, kleine Raketen oder andere Flugobjekte. Die Forscher-Kinder gehen auf die Suche nach der Milchstraße und klären dabei in welchem Zusammenhang die Elemente Feuer, Wasser, Luft, sich u.v.m. mit unserem Universum stehen. Für neugierige kleine Astronauten im Alter von 6-10 bzw. 6-12 Jahren.

Zur Anmeldung

 

Thementage

Jeden Tag kommt ein anderes Thema in unser Forscherlabor und nimmt die Kinder mit in eine andere Welt:

Montag gibt's spannende Experimente rund um Licht und Farbe und alles was unser Leben so schön bunt macht.

Dienstag erforschen die kleinen Forscher, warum Schiffe schwimmen, basteln unterschiedliche Objekte dazu und machen Experimente zur Oberflächenspannung.

Mittwoch wird es süß und prickelnd - Experimente mit Zucker und Brause bringen uns zum Staunen und Lachen.

Donnerstag beginnt die Eiszeit :-) Die Kinder stellen ihr eigenes Speiseeis her, erfahren, was es mit dem Eis-Ballon auf sich hat und machen mit bei zahlreichen anderen eiskalten Experimenten.

Freitag wird es heiß und explosiv - die Forscherkinder lernen allerlei Wissenswertes bei einem Tanz auf dem Vulkan und nehmen ihren eigenen Vulkan mit nach Hause (der immer wieder aufs Neue ausbrechen kann...).

Zur Anmeldung

 

Mädels-Kram (Seife, Parfüm, Kristalle & Co.)

Hier gehen Mädels-Träume in Erfüllung. Wir stellen alles selber her, was in einer Kosmetiktasche nicht fehlen darf: z.B. Badebomben, Seifen, Lippenpflege, Handcremes, Duftwasser, Badesalz, Badepralinen und und und... Hierzu führen die Mädels ebenso Experimente rund um Nase, Augen und Mund durch. Mit viel Spaß erfahren die jungen Kosmetikerinnen, wie einfach es ist, hochwertige, eigene Kosmetikartikel herzustellen. Zusätzlich züchten wir eigene Kristalle, stellen Speiseeis her und/oder Zucker+Brause-Produkte. 8-12 Jahre

Zur Anmeldung

 

Vorsicht - explosiv und nicht gefährlich !!

In dieser Woche beschäftigen wir uns mit Luftdruck (Über-/Unterdruck) und welche enorme Kraft dahinter steckt. Wo ist dieses Phänomen in unserem Alltag zu finden? Die Kinder experimentieren u.a. mit einem Wasseraufzug, basteln kleine Raketen, die auch fliegen können, lernen den magischen Trichter und unseren Geisterballon kennen u.v.m.. Wir klären gemeinsam, was Luftdruck z.B. mit einem Apfel und einem Strohhalm zu tun hat :-) oder wie er unser Wetter beeinflusst. Luft und Luftdruck umgeben uns, wo immer wir auch sind, und wir nehmen kaum Notiz davon. Daher schenken wir ihnen in diesen 5 Tagen unsere besondere Aufmerksamkeit. Es warten viele spannende und lustige Experimente auf Euch. 6-10 Jahre

Zur Anmeldung

NA, Interesse geweckt?

Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf:

Die nächsten Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Kontakt

Frühes Forschen Düsseldorf

Spielberger Weg 50, 

40474 Düsseldorf

 

Petra Hermes
Tel.: 0171 / 9275420 

E-Mail:

 

Forschershop